*
topleft
Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Wir über uns Wir über uns
Leistungen Leistungen
Bildergalerie Bildergalerie
Referenzen Referenzen
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
AGB /VOB AGB /VOB
centerlinks






 

Aktuelles

  

Wir wünschen unseren Kunden und Geschäftspartnern ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Vom 24.12.16 bis einschl. 02.01.17 sind wir im Weihnachtsurlaub,

ab dem 03.01.17 sind wir dann wieder in der gewohnten Weise für Sie da.

 

 

 

 Ab sofort finden Sie uns auch auf  facebook  mit aktuellen Infos und Fotos unserer Arbeiten.

Einfach den folgenden Link anklicken, wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir":

www.facebook.com/malerbetrieb.allenfort

a

a

a

Die Fassade ist das Gesicht Ihre Hauses

Die Fassade ist das Gesicht des Hauses. Im Lauf der Jahre leidet jedoch die Farbe, weil sich Schmutzpartikel aus der Luft ablagern. Optik und Funktionstüchtigkeit der Fassadenfarbe sind eingeschränkt.

Die gute Nachricht
In vielen Fällen ist ein neuer Anstrich die Lösung aller Probleme.Mit der neu aufgetragenen Farbe wird der Schutz vor der Witterung sowie Algen- und Pilzbewuchs wiederhergestellt. Und was das Gestaltungspotenzial anbelangt, gibt es mit Fassadenfarben, ganz egal ob es sich dabei um Siliconharzfarben, Dispersionsfarben, Farben mit Lotuseffekt-Technologie oder Silikatfarben handelt, ohnehin kaum Grenzen.

Wir sind in allen Fragen rund um Ihre Fassade Ihr kompetenter und kreativer Ansprechpartner. Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

a

a

a

Schnell und effizient: die Dämmung von Kellerdecke und Dachboden

Sie ist preiswert, effizient und lässt sich schnell umsetzen: Mit der Dämmung von Kellerdecke und Dachboden kann erheblich Energie und somit Geld eingespart werden. Bis zu 20 Prozent der Heizwärme können über einen ungedämmten Keller verloren gehen, über ein ungedämmtes Dach bzw. Dachgeschoss sogar bis zu 50 Prozent.

Das macht die Flächen für energetische Verbesserungsmaßnahmen überaus attraktiv. Und staatliche Förder­programme sorgen für zusätzliche finanzielle Anreize. Auch das Wohnklima kann so verbessert werden, denn die Ausschaltung der „Wärmebrücke“ Kellerdecke bzw. Dachgeschossdecke sorgt für mehr Wärme, Wohnbehaglichkeit und Komfort, da die Raumwärme des Erdgeschosses nicht länger in den Keller und die des Obergeschosses nicht länger in den Dachboden abfließen kann. Beide Maßnahmen liefern zudem sofortige Wirkung: Es wird sofort Heizenergie eingespart, weswegen sich diese Investition schnell bezahlt macht.

Sowohl die Dämmung von Kellerdecken als auch die von Dachböden lässt sich außerdem schnell und ohne größere „Schmutzbelastung“ für den Bauherrn oder Mieter durchführen. Und für mögliche weitere Ausbaumaßnahmen von Keller oder Dachboden, sei es zum Arbeitsraum, Spiel- oder Gästezimmer oder zum eigenen Fitnessbereich, stehen nach wie vor alle Möglichkeiten offen.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns, wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert, Ihre Heizkosten unmittelbar zu senken und Ihren Wohnkomfort nachhaltig zu steigern.

a

 a

a

Umweltschutz von Ihrem Malermeister – ein Auftrag mit Zukunft

Die Umweltverträglichkeit von Farben und Lacken - nie war dieses Thema aktueller als heute, denn ab dem Jahr 2010 gelten verschärfte Grenzwerte für Farben und Lacke. Die sogenannten VOC (Volatile Organic Compounds = flüchtige organische Stoffe) müssen drastisch reduziert werden, um somit die Umwelt und die Gesundheit der Menschen zu schonen.


Unser Betrieb ist schon heute auf die Ansprüche der neuen Generation von Oberflächenbeschichtungen eingestellt und geschult. Denn wir verarbeiten nur umweltschonende Qualitätsprodukte, die diese Anforderungen erfüllen.

Das bedeutet konkret: Mit unserem Leistungsangebot entscheiden Sie sich für Umweltschutz von Ihrem Malermeister.

Sprechen Sie uns gerne auf den möglichen aktiven Umweltschutz in Ihrem konkreten Fall an, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und werden Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung präsentieren.

Hand in Hand mit unseren Partnern der Farben- und Lackindustrie werden wir konsequent unseren Leitfaden verfolgen und tragen dazu bei, dass die Ressourcen geschont, die CO²-Emissionen reduziert und nachhaltige Werkstoffe verwendet werden.

a

a

a

Handwerkerrechnungen:

Verbraucher können weiterhin Steuern sparen!

Hauseigentümer und Mieter können jetzt bei Handwerkerrechnungen noch mehr Steuern sparen: Bis zu 1.200 Euro zieht das Finanzamt nun direkt von der Einkommenssteuer ab, wenn entsprechende Arbeitsleistungen von Handwerkern nachgewiesen werden. Bisher betrug der maximale Steuerbonus für Handwerksleistungen lediglich 600 Euro.

Geltend machen können die Auftraggeber von Handwerkern pro Jahr Handwerkerrechnungen in Höhe von zusammengerechnet maximal 6.000 Euro. Davon zieht das Finanzamt unabhängig vom Steuersatz und der Steuerklasse des Antragstellers pauschal 20 Prozent des Rechnungsbetrags als Bonus von der Steuerschuld ab. So reduziert sich die Einkommenssteuer um maximal 1.200 Euro.

Absetzbar sind jedoch nach wie vor lediglich die Arbeitskosten, die der Handwerker in Rechnung stellt. Material- und andere Sachkosten können wie schon in der Vergangenheit nicht von der Steuer abgesetzt werden. Zudem darf die Handwerkerrechnung nicht bar bezahlt werden, sondern der Rechnungsbetrag muss überwiesen werden. Ein entsprechender Nachweis, beispielsweise in Form einer Kopie des Kontoauszugs, muss der Steuererklärung beigefügt werden.

Die Verdoppelung des maximal absetzbaren Rechnungsbetrags ist Teil des Konjunkturpakets, mit dem die Bundesregierung die Wirtschaft und das Handwerk im Land fördern möchte. Zudem sollen die Regelungen der Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit entgegenwirken. Die Kosten der Handwerkerregelung werden für die kommenden fünf Jahre auf insgesamt 5,4 Milliarden Euro beziffert. Schätzungen zufolge sollte ein wesentlicher Teil dieses Betrags jedoch durch Mehreinnahmen ausgeglichen werden, da mit der Regelung mehr Handwerksleistungen korrekt abgerechnet und versteuert werden.

a
a

a
 

Am 1. August 2008 haben wir unser
40-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.
Wir bedanken uns bei allen Kunden für ihr Vertrauen
und bei unseren Mitarbeitern für ihr Engagement!

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail